Pforten zum Heiligen

PfortenZumHeiligen_Bild_web

Pforten zum Heiligen

Vernissage: 16. März 2018
Ausstellung: 17. März bis 30. Juni 2018

Pforten zum Heiligen
Russische Ikonen und
Altmeisterzeichnungen
15. – 19. Jahrhundert
aus der Beyeler Collection

Kunst_Kultur_Stiftung_Basel

Pforten zum Heiligen

Vernissage: 16. März 2018, 19.00 Uhr
Ausstellung: 17. März bis 30. Juni 2018
Ort: in der Galerie Hermann Alexander Beyeler
Gallenweg 19, 4133 Pratteln

 

 

Altmeister_EX25060_web

Altmeister 15. – 19. Jahrhundert

Vernissage: 16. März 2018, 19.00 Uhr
Ausstellung: 17. März bis 30. Juni 2018
Ort: in der Galerie Hermann Alexander Beyeler
Gallenweg 19, 4133 Pratteln

Am 16. März um 19.00 Uhr finden in der ehemaligen Galerie Beyeler in Pratteln die Vernissagen zu den Ausstellungen «Pforten zum Heiligen» und «Altmeisterzeichnungen 15. – 19. Jahrhundert» statt.

Die Ikonensammlung wird erstmals seit 2009 wieder der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Ikonen werden in der orthodoxen Welt als Kult-Objekt mit tausendjähriger Tradition und als direkten Vermittler zwischen Heiligen und Menschen angesehen. Diese Ausstellung ist eine einzigartige Möglichkeit, sich einem fremden Bild-Prinzip anzunähern und dessen ganz eigener Ästhetik zu begegnen.

Die Altmeisterzeichnungen, die Sie in der Ausstellung sehen können, sind einzigartig und aus fünf Jahrhunderten. Die Werke wurden 2003 bei der AION Art Center Ascona und 2017 an der WopArt (works on paper fair) in Lugano mit grossem Erfolg ausgestellt.

Nicht der materielle Wert darf den Betrachter faszinieren, sondern die Schönheit, die Perfektion der Technik und die Einzigartigkeit des Striches.

Es ist mir eine grosse Freude, Sie auf eine Reise durch die magische Tafelmalerei des russischen Reiches und der Altmeisterzeichnungen vom 15. – 19. Jahrhundert mitzunehmen und mit Ihnen meine Faszination für das Schöne und in meinen Augen, Perfekte zu teilen.

Wir nehmen Ihre Anmeldung gerne entgegen unter:
f.antinori@kunstundkulturbl.ch
n.ramstein@kunstundkulturbl.ch